Aslı Erdoğan im „Exilschock“ am Main

Die türkische Schriftstellerin Aslı Erdoğan saß bis Ende 2016 ein halbes Jahr in Haft in der Türkei. Seit Herbst 2017 lebt sie in Frankfurt am Main. Bei einer Veranstaltung erklärt sie, warum das Leben am Main für sie eine Herausforderung ist.

https://www.deutschlandfunkkultur.de/tuerkische-schriftstellerin-nach-der-haft-asli-erdogan-im.1270.de.html?dram:article_id=416499