„Im Gefängnis gehört einem weder Raum noch Zeit“

Gut drei Monate war die Schriftstellerin Asli Erdogan in der Türkei in Untersuchungshaft. Der Vorwurf: Terrorpropaganda. Die 49-Jährige hat die Vorwürfe als absurd zurückgewiesen. Nun wartet sie auf ihren Prozess.

Die türkische Autorin Asli Erdogan – “Im Gefängnis gehört einem weder Raum noch Zeit” (Archiv) (deutschlandfunkkultur.de)